1und1 Internet Passwort ändern

Wegen dem großen Fritz!Box Massenhack soll man ja auch das Internet- bzw. VoIP Passwort ändern, damit die Datendiebe nicht über Mehrwertnummern horrende Telefonrechnungen produzieren. Im Grunde ist das ja ganz einfach, wenn man sich an die Anleitung hält. Leider hat es nicht gleich funktioniert. Ich habe das Passwort zuerst im 1&1 Control-Center und dann in der Fritz!Box geändert und prompt stand ich ohne Internet da. Ich war ziemlich sicher keine Fehler beim Passwort gemacht zu haben. Allerdings kam ich ohne Internet natürlich nicht mehr an die 1&1 Seite ran. Auch ein Fritz!Box Neustart hat nicht geholfen. Also blieb mir nichts anderes übrig als die Hotline anzurufen. Nachdem ich den nervigen Automaten überwunden hatte wurde ich mit einem Supporter verbunden, der letztlich nur bestätigte, das offenbar das Passwort falsch ist, aber meine Vorgehensweise durchaus korrekt. WTF? Er empfahl mir, das Passwort nochmal zu ändern, ggf. über ein Smartphone. Zum Glück habe ich noch einen UMTS-Stick und machte genau dies. Immer noch kein Internet, nur diese Fehlerumleitung. Doch dann konnte ich im Control-Center lesen: „Status: Wird geändert“. Dann wurde mir klar: Das kann offenbar recht lange dauern, bis die Passwortänderung greift. Schade das mir das der Herr vom Support nicht gleich gesagt hat. Jetzt funktioniert wieder alles, ich bin zufrieden und hoffentlich wieder sicher.

[Nachtrag:] Die letzte Passwortänderung hat Stunden gedauert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.