Amarok Crash nach Update auf 12.04

Das Update auf Ubuntu 12.04 (Precise Pangolin) ist sehr reibungslos gelaufen. Nur Amarok wollte nicht. Beim ersten Doppelklick auf ein Musikstück lief dieses zu schnell und stumm durch. Beim zweiten Versuch hat sich Amarok reproduzierbar mit Segfault verabschiedet.

Nach einigen Recherchen fand ich dann die Lösung. Das xine-backend ist offenbar fehlerhaft und wird auch nicht mehr weiterentwickelt. Also habe ich es komplett deinstalliert und verwende nun das gstreamer-backend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.