Tron – Nostalgie pur

Gerade mal wieder den alten Tron gesehen, so als Vorbereitung für das kommene Kinoereignis Tron 2. Letztlich ein Pflichtprogramm für jeden IT-ler. Die bewusst cybermäßig gehalten Grafik war für 1982 revolutionär. Hut ab vor diesem Mut, sonst erwartet man man Disney ja eher Kitsch.

Tron ist zudem Computernostalgie pur, wenn man sich an diese Zeit erinnert. 1982 kam TCP/IP erst auf. 1982 kam der erste C64 auf den Markt. Der 8 Bit Prozessor taktete mit 1 MHz. Das entspricht 0.001 GHz.

Nächste Woche geht es dann in Tron: Legacy. Hoffen wir, das der sich lohnt. Leider habe ich bis jetzt nicht viel Gutes gehört. Ich werde meine Meinung dann hier kund tun.

[Update]
Tron 2 war nicht so schlecht ich ich gehört habe, aber man muß ihn nicht unbedingt gesehen haben.

Eine Antwort zu “Tron – Nostalgie pur”

  1. Astrid sagt:

    …dein Update kann ich bestätigen. Die Effekte waren gut, die Story einfach nur langweilig. Da würde ich mich mehr freuen, wenn ich die Lottozahlen vom nächsten Samstag kenne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.